• September 7, 2022
  • Art&Soul-Team
  • News

 

LUST AUF MUSICAL-KLASSIKER

„Ein Musical aus dem Jahr 1941 komponiert von Kurt Weill, der bei dem Stück LADY IN THE DARK alle Register des Musiktheaters zieht: Wer würde da nicht gern dabei sein? Zudem darf ich erstmals in der schönen Schweiz auf der Bühne stehen. Ich freue mich von Herzen darauf!“

 

Psychoanalyse als Broadway-Show-Spektakel

Hin- und hergerissen zwischen verschiedenen Titelblättern, Männern und Lebensentwürfen, stolpert die erfolgreiche Mode- Chefredaktorin Liza Elliott ungebremst in ein Burn-out. Sie begibt sich in die Hände eines Psychoanalytikers und legt ihre Träume auf den Seziertisch. In Kurt Weills Broadway- Musical von 1941 wird Liza Elliots Traumwelt zum überdrehten Revue-Spektakel mit vollbesetztem Sinfonieorchester. Nach seiner Erfolgsinszenierung ‹Ein Käfig voller Narren (La cage aux folles)› am Theater Basel übernimmt Martin G. Berger die Schweizer Erstaufführung. Die Sängerin und Schauspielerin Delia Mayer spielt die Hauptrolle an der Seite von Stefan Kurt.

 

Musical Play in zwei Akten
Musik und Gesangstexte von Kurt Weill und Ira Gershwin, Buch von Moss Hart
Deutsche Fassung von Roman Hinze

 

TICKET KAUFEN!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.